Skip to main content

waende-bearbeiten.de - Wir lieben schöne Wände



Für einen Bohrhammer ist keine Wand ist zu hart

Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-28 F (880 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Bohr-Ø Beton max: 28 mm, in L-Boxx) - 2

Mit einem Bohrhammer von Bosch Professional ist selbst über Kopf bohren kein Problem*

Täglich werden Millionen von Löchern gebohrt. Dank Bohrhammer ist das heutzutage kein Problem mehr. Zumindest für diejenigen die einen guten Bohrhammer sein eigen nennen dürfen. Doch was macht einen guten Bohrhammer aus und was unterscheidet ihn von einer normalen Schlagbohrmaschine?

Lesen sie weiter und sie erfahren alles Wissenswerte über den Bohrhammer und auf was sie beim bohren achten sollten um Schäden und Unfälle zu vermeiden. Zudem erhalten sie Empfehlungen für gute und zuverlässige Bohrhämmer, mit denen Heimwerker als auch Profis ihre Freude haben werden.

Eins gilt aber allgemein: Für Löcher in relativ weiches Material mit kleinem Durchmesser kann man noch durchaus eine Schlagbohrmaschine verwenden, mit einem Bohrhammer tut man sich aber in jedem Fall wesentlich leichter.

Ein Bohrhammer ist einer Schlagbohrmaschine klar vorzuziehen. Der Bohrhammer hat die nötige Schlagkraft und Power, um ohne große Mühe selbst große Löcher in Beton zu Bohren.

Ihnen fehlt gerade die passende Idee für ihre Wände? Dann lernen sie kreativ zu werden. Wie, das erfahren sie hier.*


Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer - 2

Der Makita Bohrhammer ist flexibel einsetzbar und hat genügend Kraft für kleinere bis mittlere Stemmarbeiten.*

Ab 6mm Durchmesser sollte man bei Beton zu einem Bohrhammer greifen

Viele Heimwerker benutzen eine Schlagbohrmaschine für das Bohren in Beton, und das kann echt Nerven kosten und zudem kraftraubend sein.

Denn bei sehr harten Werkstoffen ist eine Schlagbohrmaschine eigentlich nicht mehr das richtige Werkzeug. 

Es sei denn man hat eine Schlagbohrmaschine mit ordentlich Power* zur Verfügung.

Beim bohren in Beton kommt der Bohrhammer zum Einsatz, für solche Einsätze ist er der Spezialist. Bei Bohrlöchern bis 6mm kann man evtl. auch ohne Bohrhammer vernünftige Ergebnisse erzielen.

Falls jedoch eine Neuinvestition ansteht und man die Wahl hat, sollte man sich in jedem Fall für einen Bohrhammer entscheiden. Das ist ganz klar die bessere Wahl.

 

 

Nr.1 Produkt / Bestseller Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer

Bestseller Nr.1 Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer

115,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ZUM SHOP *

Bei größeren Durchmessern und wenn das Loch durch eine Wand gehen soll, sollten sie daher unbedingt zu einem Bohrhammer, und wer auf ein Stromkabel verzichten möchte, zu einem Akku-Bohrhammer greifen.

Wenn sie einmal die Kraft und Leichtigkeit gespürt haben, mit der ein Bohrhammer seine Arbeit erledigt und Loch für Loch in Beton zaubert, dann werden sie ihre Schlagbohrmaschine sehr oft links liegen lassen. Der Bohrhammer hat, wie bereits erwähnt, eine deutlich höhere Schlagkraft und ist auf Grund der Bauart das bessere Elektrowerkzeug für große und tiefe Bohrungen, besonders in Beton.


Ein Bohrhammer ist für hartes Material konstruiert

Makita SDS+ Bohrer/Meissel-Set 17 Stück, D-42444 - 1

Dieses Set von Makita lässt keine Wünsche offen. Es enthält SDS+ Bohrer und Meissel im praktischen Koffer.*

Der Bohrhammer verdankt seine hohe Schlagkraft seiner speziellen Konstruktion. Der Bohrer oder Bohrmeißel ist nicht fest mit dem Bohrfutter des Bohrhammers verbunden. Dieses Bohrfutter ist unter dem Namen SDS-Schnallspannbohrfutter bekannt.

Dadurch kann sich der Bohrer so zusagen frei im Bohrfutter, ca. 1-2cm, Axial bewegen. Diese Bohrer heißen SDS-Bohrer oder SDS-Plus Bohrer. Wobei mittlerweile SDS-Plus der Standard ist und in ziemlich jeden Bohrhammer passt.

Dank SDS-Schnellspannbohrfutter wird die Kraft des Bohrhammers optimal auf den SDS-Bohrer übertragen

Dank dem SDS-Plus Schnellspannbohrfutter, kann auf den Bohrmeißel, oder Meißel, eine viel stärkere Kraft einwirken als auf einen fest eingespannten Bohrer, wie es bei der Schlagbohrmaschine der Fall ist.

Bei einem Bohrhammer wird die Schlagkraft pneumatisch mittels Kolben erzeugt und übertragen. Bei der Schlagbohrmaschine wird in der Regel die Schlagkraft rein mechanisch erzeugt, weshalb sie einem Bohrhammer auch, was die Schlagstärke betrifft, unterlegen ist.

Die pneumatische Erzeugung des Schlags ist auch der Grund, weshalb Bohrhammer eine geringere Drehzahl haben als herkömmliche Schlagbohrmaschinen. Ein Bohrhammer benötigt keine hohe Drehzahl, denn dank der weitaus höheren Schlagenergie, die ein pneumatischer Kolben entwickelt, wird die Energie optimal an den SDS-Plus Bohrer weitergeleitet.

Größere und stärkere Bohrhammer oder Kombihammer benötigen auf Grund der sehr hohen Schlagkraft SDS-Max Bohrer oder Meißel. Der Unterschied ist selbst für Laien optisch erkennbar und somit leicht zu unterscheiden.

Wussten sie… …dass der erste Bohrhammer, eine so genannte „Bohrmaschine mit elektro-pneumatischem Schlagwerk“, bereits 1914 von der Fa. Fein entwickelt und zum Patent angemeldet wurde?  …dass die Fa. Bosch im Jahr 1932 mit der ersten Bohrmaschine bzw. Bohrhammer, mit dem Namen „Boschhammer“, in Serie ging? …dass die heute Weltweit bekannte Firma Hilti ab 1967 ihren ersten Bohrhammer baute?

Auf was sollte man beim Kauf eines Bohrhammers achten?

Bosch Bohrhammer PBH 2100 SRE (SDS-Adapterbohrfutter, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer, 550 Watt) - 1

Der Bosch PBH 2100 SRE Bohrhammer ist mit seinen 2.2kg ein echtes Leichtgewicht. Er hat genügend Leistung und ist gerade bei Heimwerkern besonders beliebt. Dank SDS-Adapterbohrfutter ist er zudem sehr flexibel einsetzbar.*

Die Arbeit mit einem Bohrhammer und auch Akku-Bohrhammer erleichtert das Bohren von Löchern, besonders in Beton, erheblich.

Bei der Auswahl des richtigen Bohrhammers sollte man auf folgende Technische Eigenschaften achten.

  • Leistung
  • Gewicht
  • Schlagzahl / min
  • Drehzahl
  • Schlagstärke

Die Leistung sagt in der Regel nicht immer aus, dass je mehr Leistung das entsprechende Gerät hat, desto Leistungsfähiger ist es.

Manchmal sind schwächere Geräte Leistungsfähiger. Die Leistung gibt nur an wieviel das Gerät an Strom bzw. Leistung bei voller Belastung verbraucht.

Man sollte eher auf die Kombination aus Leistung, Schlagstärke und Schlagzahl / min achten und Geräte in allen Punkten miteinander vergleichen.

Ein ausgewogenes Gerät ist Leistungsfähiger als ein Gerät mit der höchsten Leistungsaufnahme. 

Das Gewicht des Bohrhammers spielt auch eine wichtige Rolle. Denn bei der Arbeit mit einem Bohrammer kommt es sehr häufig vor, dass man über Kopf arbeitet bzw. Löcher in Betondecken bohren muss.

Bei vielen Bohrlöchern in Betondecken ist es deshalb eine enorme Erleichterung wenn das Arbeitsgerät Leistungsfähig und dazu möglichst leicht ist. Bei der Auswahl sollte man diese Aspekte immer mit einbeziehen. Besonders bei etwas günstigeren Geräten kann das erhöhte Gewicht eine negative Rolle spielen. 

Zudem ist die die Haltbarkeit und Wärmeentwicklung bei Dauerbelastung auch nicht zu unterschätzen. 

DeWalt SDS-plus Kombibohrhammer/Schlagbohrmaschine (800 Watt, max. Bohrleistung (Beton) 26 mm, Schnellwechsel-Bohrfutter, Drehstopp für Meißelarbeiten, Sicherheitskupplung, inkl. Tstak-Box), D25134K - 1

Der DeWalt Bohrhammer ist ein Geheimfavorit unter den Profis. Er ist sehr handlich und dank 800 Watt enorm leistungsstark.*

Hochwertige Bohrhammer sind erschwinglich und zu bevorzugen

Vor einiger Zeit musste man für hochwertige Bohrhammer oder Akku-Bohrhammer noch richtig tief in die Tasche greifen. Für Heimwerker waren diese hochwertigen Geräte nicht erschwinglich.

Das hat sich aber geändert.

Sehr gute und Leistungsfähige Geräte werden mittlerweile auch von den so genannten Premium Herstellern angeboten und sind für Heimwerker erschwinglich. Empfehlenswerte Produkte können sie der Seite entnehmen.

 

Besonders erwähnenswert für ambitionierte Heimwerker als auch für Profis sind folgende Hersteller:

  • Makita

    Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter SDS-plus, in L-Boxx) - 2

    Dieser Bosch Professional Bohrhammer kennt keine Grenzen. Er ist gemacht für harte Einsätze und wiegt dabei nur 3.6kg.

  • Bosch Professional (blau)
  • Metabo
  • Hilti
  • Kress
  • DeWalt

Für Heimwerker die sind folgende Hersteller Empfehlenswert:

  • Bosch DIY Reihe (grün)
  • Einhell
  • Mannesmann
  • Trotec

Um  nur einige aufzuzählen.

Bevor man sich für einen günstigen Bohrhammer entscheidet, sollte man auf jeden Fall in der Premiumklasse umschauen. Evtl. sind die Geräte nur ein wenig teurer. Dafür hat man aber dann auch etwas ganz besonderes.

Wer jedoch etwas öfter Löcher bohren muss sollte sich ausschließlich für ein hochwertiges Gerät entscheiden.*

Video: Bosch Bohr- und Schlaghammer GBH 4-32 DFR Professional


Makita Akku-Bohrhammer (2 Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171RAJ - 1

Der Makita Akku-Bohrhammer ist besonders handlich und kompakt. Im Set sind 2 Akkus und das Ladegerät. Einfach perfekt.*

Akku-Bohrhammer sind das non plus ultra

Wer sich nicht um dem Stromanschluss kümmern möchte oder keine Steckdose parat hat, der sollte zu einem Akku-Bohrhammer greifen.

Ein Akku-Bohrhammer ist preislich etwas höher angesiedelt als ein Bohrhammer mit Netzanschluss, dafür ist man aber deutlich flexibler.

Das Bohren auf hohen Leitern und Gerüsten wird durch einen Akku-Bohrhammer unheimlich erleichtert. Man kann unbeschwert seiner Arbeit nachgehen ohne sich mit Verlängerungen das Leben schwer zu machen.

 

Akku-Bohrhammer können mit ihrem Gewicht und mit ihrer Leistung absolut überzeugen. Dank der Modernen Li-Ion Akkus geht ihnen auch nicht so schnell die Puste aus. Besonders Leistungsfähige Akku-Bohrhammer, sind mit 2 Akkus ausgerüstet.*
inkl. 2 Akkus / 5 Sterne Makita Akku-Bohrhammer (2 Akku/Ladegerät, 480 W, 18 V) DHR171RAJ

263,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ZUM SHOP *

Ersatz Akkus für Akku-Bohrhammer sind Pflicht

Bosch DIY Akku-Bohrhammer Uneo Maxx, 2 Akkus, Ladegerät, 2 x Betonbohrer, 2 x Universalbohrer, 4 Bits, Koffer (18 V, 2,5 Ah, max. Bohr-Ø Stahl: 8 mm, Beton: 10 mm, Holz: 10 mm) - 1

Der Bosch Uneo Maxx Akku-Bohrhammer ist handlich und praktisch. Im Set mit 2 Akkus etc. ist jeder Heimwerker gut gerüstet.*

Wer aber auf Nummer sicher gehen will, hat immer vollgeladene Reserve Akkus in seiner Ausrüstung. Akku-Bohrhammer sind genauso flexibel einsetzbar wie Bohrhammer mit Netzkabel.

Man sollte sich vor einem Kauf genau überlegen, ob man sich nicht evtl. für einem Akku-Bohrhammer entscheidet.

Die vielen positiven Kundenmeinungen klingen sehr überzeugend. Achten sie auch hier auf die Leistung und besonders auf die Akku Kapazität.

Wie bei allen Geräten kommt es auf den Einsatzzweck und auf das Gesamtpaket an.

Lesen sie die Meinungen der Kunden, die schon ein Gerät gekauft haben und bilden sie selber ihre Meinung.

 

Im Zweifel lieber ein paar Euro mehr ausgeben und etwas Vernünftiges haben, als sich hinterher zu ärgern. Das gilt nicht für Bohrhammer oder Akku-Bohrhammer. Das gilt für jeden Lebensbereich und bei jeder Investition.

Sie suchen einen Akku-Bohrhammer der Extraklasse? Wie wäre es mit folgendem Produkt?


Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-28 F (880 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Bohr-Ø Beton max: 28 mm, in L-Boxx) - 6

Beim Bohren in Fliesen muss man vorsichtig sein, sonst droht Bruchgefahr. Die Hammerfunktion muss hierfür abgeschaltet werden. Für den Bosch Professional GBH 2-28 Bohrhammer ist das kein Problem.*

Bohrhammer und Akku-Bohrhammer sind sehr flexibel einsetzbar

Eine weitere nützliche Funktion dieser Elektrowerkzeuge ist die Meißel Funktion. Durch einen Schalter am Arbeitsgerät kann man verschiedene Funktionen dazu oder abschalten. Schaltet man die Drehbewegung aus bzw. entkoppelt sie, hat man einen elektrischen Meissel.

Mit der Meisselfunktion ist es möglich Schlitze für Elektroleitungen, Leerrohre, Schalter- oder Abzweigdosen, Heizungsrohre usw. in die Wand zu stemmen. Die Funktion ist sehr beliebt bei kleineren Umbauarbeiten und zeigt wie flexibel ein Bohrhammer ist. Akku-Bohrhammer besitzen übrigens die gleichen Funktionen.

 

Hammer Funktion einfach abschalten

Falls sie die Hammerfunktion nicht benötigen, um z.B. Vorsichtig in Fliesen zu bohren, ohne diese zu beschädigen, dann können sie diese ebenfalls abschalten. Sie haben dann eine Bohrmaschine. Zwar ist die max. Drehzahl niedriger als bei den meisten echten Bohrmaschinen, jedoch reicht sie in der Regel aus.

Wer möchte legt sich ein SDS-Bohrfutter für sein Schnellspannbohrfutter zu. Damit kann man dann handelsübliche Metall oder Holzbohrer verwenden. Wie gesagt ist die Drehzahl meistens ausreichend um auf eine Bohrmaschine zu verzichten. Dieses SDS-Schnellspannbohrfutter kann voll überzeugen.*

 

Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR (800 Watt, Schlagenergie max: 3,1 J, Wechselfutter SDS-plus, in L-Boxx) - 3

Ein Bohrhammer ist das perfekte Werkzeug für die Bad Renovierung. Dank Meisselfunktion sind die alten Fliesen schnell entfernt.*

Schlitzen kein Problem für Bohrhammer und Akku-Bohrhammer

Je nachdem wie leistungsfähig ihr Bohrhammer ist, eignet er sich hervorragend zum Schlitzen für neue Elektro oder Wasserinstallationen.

Wobei man bei sehr vielen Schlitzen für Leitungen lieber zu diesem Gerät greifen sollte. Man spart sich dadurch sehr viel Zeit.

Eine Parade Disziplin für einen Bohrhammer oder Akku-Bohrhammer ist das Entfernen von Fliesen. Das Entfernen von Boden- oder Wandfliesen gelingt ohne große Mühe. Auch sehr große Flächen sind kein Problem.

Wie bei allen Arbeiten mit Elektrowerkzeugen sollte man beim Entfernen von Fliesen, mit Hilfe eines Bohrhammers, immer seine Augen vor absplitternden Fliesenstücken schützen. Ohne Ausnahme !!!

Nach dem Entfernen der alten Fliesen muss der Untergrund für die neuen Fliesen und den Fliesenkleber vorbereitet werden. Mit Hilfe von diesen Geräten entfernen sie auch die härtesten Fliesenkleber.


Bosch Professional Digitales Ortungsgerät GMS 120 (1 x 9 V Block Batterie, max Ortungstiefe Stahl/Kupfer/stromführende Leitungen: 120/80/50 mm, in Schutztasche) - 5

Wer sich nicht sicher ist, was sich alles in der Wand befindet, benötigt einen Detektor. Er kann Schaden und Unfälle verhindern.*

Löcher bohren kann sehr gefährlich sein

Beim Bohren in Wände sollte man bei bestehender Elektro- oder Wasserinstallation immer sehr vorsichtig sein. Unter dem Putz könnten Spannungs- oder Wasserführende Leitungen sein.

Sollte man aus Versehen eine Stromleitung anbohren bedeutet das unter Umständen Lebensgefahr durch elektrischen Schlag oder Sturz von der Leiter.

Beim Anbohren eines Wasser- oder Heizungsrohrs entsteht in den meisten Fällen ein enormer Sachschaden. Jeder kann sich vorstellen was da auf einen zukommen kann.

Deshalb ist es sehr wichtig, sich vor dem Bohren Gedanken zu machen und zu Prüfen ob die Stelle eventuell ungeeignet ist für ein Loch.

Verfolgen sie den möglichen Verlauf von Leitungen und Rohren, senkrecht oder waagrecht von Steckdosen, Schalter oder Lampenanschlüssen.

Bohren sie niemals über einem Wasserhahn ohne zu Prüfen wie das Wasserrohr verläuft usw.

 

 


So bohrt man sicher

Benutzen sie, falls sie unsicher sind,  so einen* Leitungsdetektor. Erst wenn sie sich vergewissert haben, dass alles sicher ist, und dass sie nichts beschädigen, setzten sie den Bohrer an.

Fangen sie mit einer niedrigen Drehzahl an und beobachten sie wie sich der Bohrer verhält. Ist etwas verdächtig, oder kommt ein Stück Isolierung aus dem Bohrloch, dann müssen sie sofort aufhören. Sollte beim Bohren der Bohrer plötzlich nicht mehr tiefer wollen, dann müssen sie ebenfalls kontrollieren wieso das der Fall ist.

Oft ist es nur die Armierung der Stahlbetondecke oder Wand. Dann ist es meistens die einzige Lösung ein Stück daneben ein neues Loch zu Bohren. Versuchen sie nicht mit Gewalt die Armierung zu durchbohren. Dadurch beschädigen sie nur ihren Bohrer.

Und zum Schluss noch sehr wichtiger Hinweis:

Halten sie den Bohrhammer immer mit beiden Händen. Sprich eine Hand hinten, zum bedienen des Drehzahlreglers, die andere hält während dem Bohrvorgang den Bohrhammer oder Akku-Bohrhammer am Haltegriff fest. Sollte sich der Bohrer während dem Bohren fressen, und das kann sehr spontan eintreten, löst die Rutschkupplung oder Sicherheitskupplung aus um das Drehmoment zu reduzieren.

Sonst würde es einem die Handgelenke verdrehen. Man muss aber trotzdem das Arbeitsgerät gut und sicher festhalten um das restliche Drehmoment halten können. Und glauben sie mir, im ersten Moment kann man sich schon erschrecken, wenn die Sicherheitskupplung aktiv wird.

Empfehlenswertes Zubehör für den Bohrhammer:

Fazit:

Jeder Handwerker braucht einen Bohrhammer. Egal ob Profi oder Heimwerker. Mit dem richtigen Bohrhammer haben sie keine Mühe, Löcher in Wände oder Decken zu bohren. Egal ob Beton oder Ziegel, Wände oder Decken.

Mit dem richtigen Bohrhammer geht das sprichwörtlich „wie durch Butter“. Außerdem lässt sich jeder Bohrhammer mit einem passenden Bohrfutter zu einer „normalen“ Bohrmaschine umfunktionieren. Somit kann man dann ebenso mühelos Löcher in Holz, Metall oder Kunststoff bohren. Vorausgesetzt man hat natürlich die passenden Bohrer*.

Beim Online Händler Amazon gibt es viele Elektrowerkzeuge. Da kann kein Baumarkt mithalten. Die Preise sind unschlagbar und sollte einmal etwas mit dem Gerät nicht stimmen oder sie sind unzufrieden, dann nimmt Amazon das Gerät problemlos zurück. Wer Amazon kennt, schätzt die unkomplizierte und kundenfreundliche Art des Online Händlers.

Ein guter Bohrhammer sollte in keinem Haushalt fehlen

Außerdem gibt es eine Vielzahl an Meißel. Somit kann man mit dem Bohrhammer Schlitze für Leitungen in Wände oder Löcher für Schalterdosen ausstemmen. Das entsprechende Zubehör für ihren Bohrhammer finden sie hier. Sie können sich nicht entscheiden welchen Bohrhammer sie benötigen?

Auf den Ratgeberseiten finden sie eine kleine Entscheidungshilfe, ob Profigerät oder Hobbygerät. Meine Empfehlung ist wie immer, nicht am falschen Ende zu sparen und sich am Schluss zu Ärgern.

Gerade Anfänger tun sich schwer bei der Auswahl und der Bedienung von Arbeitsmaschinen. Ein guter Rat hierbei ist, sich über Videos die Notwendige Arbeitsweise anzuschauen und sich im Vorfeld über einen z.B. Bohrhammer zu informieren.

So kann man sehen ob das Gerät, welches man beabsichtigt zu kaufen, auch seinen Ansprüchen genügt, oder ob es doch etwas anderes sein soll. Besonders gut kann man so die tatsächliche Größe des Bohrhammers abschätzen.

Das Wechseln der unterschiedlichen Werkzeugeinsätze, sowie die flexiblen Einsatzarten der verschiedenen Bohrhammer werden so ebenfalls leicht ersichtlich. Allgemein ist es immer Sinnvoll nach einem Video von seinem neuen Arbeitsgerät zu suchen und sich auf diese Art bestmöglich zu Informieren.